☎️ Wir sind für euch erreichbar

Unsere Geschäftsstellen in Dortmund, in Hamm, in Unna und in Meschede sind wieder geöffnet. Natürlich steht hierbei die Gesundheit aller Beteiligten weiterhin im Mittelpunkt, unsere Hygiene– und Maßnahmenkonzepte werden entsprechend den regionalen behördlichen Vorgaben fortgeschrieben.

Bei persönlichen Terminen unserer Rechts-, Renten-, Mobbing- und Schwerbehindertenberatung ist es daher erforderlich, zum Termin einen negativen Coronatest (max. 48 Std.) oder einen Nachweis der Impfung oder Immunisierung mitzubringen. Der Lohnsteuerservice findet vorerst weiterhin postalisch statt.

Ganz unkompliziert und rund um die Uhr erreicht ihr uns unter der Mailadresse: bz.westfalen@verdi.deBleibt gesund!

😷 Corona - Fragen & Antworten

Die Corona-Pandemie beeinflusst auf unbestimmte Zeit unser (Berufs)Leben erheblich. Behörden und Arbeitgeber reagieren mit sehr unterschiedlichen Maßnahmen auf die Pandemie, der Gesundheitsschutz sollte hierbei aber immer im Mittelpunkt stehen. Was Beschäftigte hierzulande zu Einschränkungen des Alltags und der Arbeit wissen und beachten müssen, bei ver.di gibt es Antworten und mehrsprachig Handlungsempfehlungen.

Wir aktualisieren die FAQs fortlaufend und berichten über die arbeitsrechtlichen und politischen Fragen bzw. Entwicklungen zu Corona, zur Impfung und auch zum Kurzarbeitergeld.

Wir stehen unseren Mitgliedern mit Rat & Tat in allen arbeits- und sozialrechtlichen Fragen zur Verfügung. Informationen

  • 1 / 3

ver.di Leistungen, Service & Themen von A bis Z

  • 1 / 3

Aktuelles von ver.di Westfalen

  • 1 / 3

Aktuelle Tarif-NEWS aus Westfalen

  • 1 / 3

Aktuelles von ver.di NRW

  • 1 / 3

Aktuelles von ver.di

  • 1 / 3

ver.di Tarif-NEWS

fallback image
©

Starke Beteiligung bei Warnstreik TÜV

fallback image
©

Alliance Healthcare und Gehe wollen mehr als 25 Prozent der Filialen schließen - ver.di und Betriebsräte fordern Beschäftigungs- und Standortgarantie

fallback image
©

Proteste beim Klinikbetreiber Helios: ver.di fordert angemessenes Tarifangebot – Leistung der Beschäftigten muss honoriert werden

  • 1 / 3

ver.di wählt - Bundestagswahl 2021. Eine andere Politik ist möglich!




  • 1 / 3

📱 ver.di in den sozialen Medien

ver.di Kampagnen