Galeria Karstadt Kaufhof

Kampf um jeden Arbeitsplatz

13.03.2023
Galeria

ver.di-Pressemitteilung: Kampf um jeden Arbeitsplatz

Das Insolvenzverfahren für Galeria Karstadt Kaufhof läuft seit Anfang Februar. Nach jüngsten Plänen sollen 52 Filialen geschlossen werden. Rund 5.000 Beschäftigte wären davon betroffen.ver.di kämpft um jeden Arbeitsplatz und jeden Standort. Dazu mehr...

ver.di setzt auf eine Nachfolgelösung für Karstadt am Standort

Allerdings wollen die Gewerkschafter und Betriebsräte weiter für ihren Karstadt in Dortmund kämpfen: „Ich bin nicht ganz niedergeschlagen. Wir werden kämpfen – das haben wir vor zwei Jahren auch schon mal gemacht. Dafür brauchen wir die Stadtgesellschaft und die Politik, um wie 2020 auch eine Wende herbeizuführen“, so Reiner Kajewski. „Wir müssen gucken, wie wir in Kontakt mit dem Vermieter kommen. Alle sollten ein Interesse haben, dass Haus weiter bestehen bleibt. Was der Vermieter macht, wissen wir nicht. Aber so eine große Fläche wird nicht leicht zu vermieten sein.“

Mehr dazu bei den Nordstadtbloggern...

 

Facebook