Fachbereich: Gesundheit und Soziales

Herzlich willkommen beim Fachbereich Gesundheit und Soziales in Westfalen!

Kliniken, Pflegeheime, Verbände wie die Arbeiterwohlfahrt, die Diakonie und die Caritas als Arbeitgeber.
Darum geht es in diesem Fachbereich.

Hier sind Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger, Altenpflegerinnen und Altenpfleger, Hebammen, Ärztinnen und Ärzte, Medizinisch-technische Assistentinnen und andere aktiv. Mit großen Kampagnen wie "Der Druck muss raus!" setzt ver.di sich für gute Arbeitsbedingungen und gerechte Bezahlung, gegen Personalnot und Überlastung der Beschäftigten ein.

Mehr zun uns gibt's hier:

Mehr Informationen von uns gibt es hier: ver.di Bundesfachbereich / ver.di Landesfachbereich NRW

Kontakt:

Heike Kromrey
Tel. 0231-913000-33
Mail heike.kromrey@verdi.de
Königswall 36
44137 Dortmund
 
Bianca Werner
Tel. 0231-913000-11
Mail bianca.werner@verdi.de
Königswall 36
44137 Dortmund

Rasim Tosun
Tel. 02381-92052-26
Mail rasim.tosun@verdi.de
Bismarckstraße 17-19
59065 Hamm

Oliver Bertelt
Tel. 0291-95293-16
Mail oliver.bertelt@verdi.de
Stiftsplatz 11
59872 Meschede

Wir sind für Sie da!

Für alle Fragen rund um die ver.di-Mitgliedschaft (Eintritt, Mitgliedsdaten ändern oder unsere Mitgliederleistungen) und individualrechtliche Fragen ist unser ver.di-Service unter service-ost.nrw@verdi.de oder telefonisch unter 0231-913000-0 erreichbar. Es gibt viele gute Gründe für eine Mitgliedschaft bei ver.di. Warum? Darum!

  • 1 / 3

Unsere Nachrichten aus Westfalen:

Aktuelle Nachrichten aus dem Fachbereich:

  • 04.04.2019

    Mehr von uns ist besser für alle!

    Wir rufen die Beschäftigten in Allgemein- und psychiatrischen Krankenhäusern, Reha-Einrichtungen und Altenpflege auf: Kommt zur Demonstration zur Gesundheitsminister*innenkonferenz am 05.06.2019 nach Leipzig!
  • 03.04.2019

    Renten aufwerten

    ver.di NEWS (01/2019): Bsirske begrüßt die Vorschläge von Bundessozialminister Heil
  • 20.03.2019

    Wir haben es in der Hand

    Kircheninfo (33/2019): Magazin des Fachbereichs Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
  • 18.03.2019

    Zurück in die Klinik

    drei.68 (2019): Magazin des Fachbereichs Gesundheit, Soziale Dienste, Wohlfahrt und Kirchen
  • 11.03.2019

    Tarifeinigung erzielt!

    Erhöhung der Entgelte um 7,6% in drei Schritten und 90 Euro Zulage für OGS - Nach vier Verhandlungsrunden, begleitet von drei eindrucksvollen Warnstreiktagen, konnte ver.di am 7. März 2019 eine Tarifeinigung erreichen.
  • 04.03.2019

    Das ist spektakulär!

    „Wer von uns hat das schon mal erlebt, dass eine Kollegin oder ein Kollege mit einer dreijährigen Ausbildung 380 Euro auf einen Schlag im Monat mehr erhält. Das ist spektakulär.“ Frank Bsirske, ver.di-Vorsitzender
  • 04.03.2019

    Starkes Ergebnis für die Jugend!

    Im Zentrum der Verhandlungen gab es eine intensive Auseinandersetzung um die Neugestaltung der Entgeltordnung für die Beschäftigten. Doch eure Warnstreiks zeigten aber eine starke Wirkung und die Auszubildenden konnten ihre Forderungen fett platzieren.
  • 28.02.2019

    Die Köpfe glühen

    Ein Scheitern in der dritten Verhandlungsrunde in der Tarif- und Besoldungsrunde 2019 mit der Tarifgemeinschaft der Länder ist nicht ausgeschlossen.

Facebook:

Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

ver.di Kampagnen