Fachbereich Handel

ver.di ist die starke Gewerkschaft für Beschäftigte im Einzel- und Versandhandel sowie im Groß- und Außenhandel. Für uns im Handel ist wichtig: Gut bezahlte, sozial- und umweltverträgliche Arbeit gemeinsam mit den Beschäftigten durchsetzen.

Gewerkschaftsmitglieder im Handel wollen ihren Anteil an den steigenden Gewinnen der Händler. Dafür haben sie in vergangenen Tarifrunden gestreikt und sich mit vielfältigen Aktionen zu Wort gemeldet. ver.di als starke Interessenvertretung gibt dafür die Rückendeckung.

Der ver.di-Fachbereich Handel gliedert sich in die beiden Fachgruppen

In Tarifrunden macht ver.di sich stark für ordentliche Arbeitsbedingungen und faire Bezahlung für die Verkäuferinnen und Verkäufer, die Lagerarbeiter und die übrigen Beschäftigten, gegen die massive Ausweitung von Minijobs und prekärer Arbeit. Ein ver.di-Thema, das längst über Deutschlands Grenzen hinaus von Bedeutung ist, ist der arbeitsfreie Sonntag im Handel.

Nicht nur unsere Gesellschaft, auch unsere Arbeitsverhältnisse verändern sich laufend. Das Durchschnittsalter der Belegschaften wächst, die Rekrutierung von Nachwuchs wird schwieriger. Einerseits wird die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben immer wichtiger. Andererseits sollen wir am besten jederzeit und überall erreichbar und kommunikationsbereit sein. Die rasante Entwicklung der Informations- und Kommunikationstechnologie bietet Chancen, die wir nutzen sollten. Und gleichzeitig Risiken, die wir rechtzeitig erkennen und ihre negative Folgen verhindern müssen. Dazu mehr...

Mehr Informationen von uns gibt es hier:

Kontakt:

Ortwin Auner
Tel 0231-53420-236
ortwin.auner@verdi.de
Königswall 36
44137 Dortmund

Reiner Kajewski
Tel. 0231-53420-237
reiner.kajewski@verdi.de
Königswall 36
44137 Dortmund

Philip Keens
Tel. 0231-53420-242
philip.keens@verdi.de
Königswall 36
44137 Dortmund

Karsten Rupprecht
Tel 0231-53420-241
karsten.rupprecht@verdi.de
Königswall 36
44137 Dortmund

  • 1 / 3

Nachrichten

fallback image
©

Alliance Healthcare und Gehe wollen mehr als 25 Prozent der Filialen schließen - ver.di und Betriebsräte fordern Beschäftigungs- und Standortgarantie

fallback image
©

Wertschätzung auch beim Einkommen – Altersarmut bekämpfen

fallback image
©

Respekt und Wertschätzung statt leerer Regale

fallback image
©

Zeit für Anerkennung und Respekt!

  • 1 / 3

Nachrichten NRW

ver.di Kampagnen