8. März

Streikcafé zum Weltfrauentag in Dortmund

08.03.2024
Frauentag

Liebe Kolleginnen,

gemeinsam mit dem Nachbarschaftstreff Unionsalon laden wir euch anlässlich des internationalen Frauentages ganz herzlich zu unserem Streikcafé am 8. März ein. Zusammen mit euch, euren Kolleginnen und Nachbarinnen wollen wir diesen Tag feiern und zur Vernetzung nutzen. 

  • 8. März 2024 ab 15:30 Uhr
  • Unionsalon, Siegfriedstraße 14, Dortmund

Beim internationalen Frauenkampftag ging es schon immer neben dem Gedenken an bereits erkämpfte Selbstverständlichkeiten auch immer um aktuelle Auseinandersetzungen, von denen Frauen betroffen sind. So wird ein enormer Teil der täglichen Arbeit noch immer nicht ordentlich bezahlt und gesellschaftlich nicht beachtet.

Erzieherinnen oder Hausfrauen, Pflegefach-, Reinigungs- oder Haushaltskräfte haben eins gemeinsam: Sie leisten Sorgearbeit. Und was verbindet sie noch? Ihre Arbeit ist oft ungesehen, un(ter)bezahlt und überlastet und es sind vor allem Frauen die diese Arbeiten leisten. Ohne Sorgearbeit wäre es keinem Kind möglich gesund aufzuwachsen, wäre kein Mensch dazu in der Lage arbeiten zu gehen, wäre keine Gesellschaft intakt. Kurz: Ohne Sorgearbeit würde die Welt stillstehen.

Wir wollen den feministischen Kampftag dazu nutzen zusammen zu kommen, diese Arbeit sichtbar zu machen, uns zu vernetzen und gemeinsam für eine bessere Zukunft zu streiken. Mit verschieden Redebeiträgen, Livemusik, Kinderprogramm und gemeinsamem Essen soll der 8. März gemeinschaftlich ab 15:30 Uhr mit offenem Ende im Nachbarschaftsraum Unionsalon (Siegfriedstr. 14, 44137 Dortmund) gefeiert werden.

Wir freuen uns über euer Kommen, denn: Wenn wir gemeinsam streiken steht die Welt still!

Im Anhang findest du den Flyer zum Streikcafé mit allen Infos, die du brauchst.

Leite diese Mail gerne an deine interessierten Kolleginnen und Kollegen weiter.

Wir freuen uns auf deinen Besuch.

 

Downloads