ver.di Freizeit-Unfall-Leistung

ver.di hat eine Unterstützungseinrichtung für ihre Mitglieder gegründet, die eine finanzielle Unterstützung bei Freizeitunfällen in Form von Krankenhaustagegeld gewähren kann.

Die Leistung erhalten alle ver.di-Mitglieder, die der Gewerkschaft mindestens 6 Monate angehören und für diese Zeit satzungsgemäße Beiträge gezahlt haben. Die Unterstützung muss im zuständigen ver.di-Bezirk beantragt werden. Die entsprechenden Formulare sind beim Bezirk erhältlich oder können im Mitgliedernetz heruntergeladen werden. Mehr Infos im ver.di-Mitgliedernetz

Ansprechpartner/in:

Hilfe dazu gibt es beim ver.di ver.di-Service unter service-ost.nrw@verdi.de  der telefonisch unter 0231-913000-0 

ver.di Kampagnen